Change Manager: Möglichmacher in digitalen Zeiten

15.07.2016  • Growth & Value-Strategie

Digitalisierung als Treiber von Change Management und coachenden Führungskompetenzen

Während die Digitalisierungswelle vorgibt, was verändert werden muss, zeigen Change Management Methoden auf, wie die unternehmerische Veränderung erfolgreich umgesetzt werden kann. Erfolgreich sind diejenigen, die es schaffen, Mitarbeiter für Veränderungen zu motivieren und die Führungskultur entsprechend der digitalen Rahmenbedingungen zu verändern.

  • Change Manager sind wertvolle Implementierungshelfer, die u.a. dafür sorgen, dass der Motivations- und Leistungsabfall moderat bleibt und Mitarbeiter den Veränderungsprozess zügig und vertretbar durchlaufen. Welche Hürden und Veränderungsphasen zu berücksichtigen sind, erläutern wir ab Seite 6 ff.
  • Digitale Projekte scheitern vornehmlich aufgrund von unzureichendem Change Management, gefolgt von fehlenden Skills und finanziellen Mitteln. Bis heute kämpft Change Management mit „esoterischen“ Vorurteilen, welche die Genehmigung für externe Unterstützung und Beschaffung von finanziellen Mitteln für Change Projekte zu einer Sisyphusarbeit macht. Warum Sie Change Management dennoch bei digitalen Transformationen integrieren sollten, zeigen wir Ihnen ab Seite 10 ff.
  • Digitalisierung stellt weiterhin traditionelle Ansichten der Zusammenarbeit infrage und befeuert die Methoden der transformationalen Führung, in dem sie agile, partizipative Arbeitsmodelle und inspirierende Führungskonzepte fordert. Welche Methoden und Fähigkeiten dafür erforderlich sind, damit Führungskräfte „People Manager“ bleiben und sich nicht zum „Problem Manager“ entwickeln, beschreiben wir ab Seite 12 ff.

Abschließend stellen wir einen ganzheitlichen Qualifikationsprozess (Understand, Transform, Ensure) vor, der sich auf die Befähigung der internen Mitarbeiter und Führungskräfte konzentriert. Wir hoffen, Ihnen mit diesem Whitepaper Anregungen und Impulse für ihre digitalen Transformationsprojekte geben zu können und stehen bei weiterem Informationsbedarf gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

Hier kann das Whitepaper heruntergeladen werden.