Social Media als etablierter und integraler Teil der Unternehmensstrategie

Kunde:

Deutsches Medienunternehmen, Pay-TV Anbieter

Herausforderung:

Das Thema Social Media wird inzwischen bei einem Großteil der Unternehmen als ein zu entwicklender Bereich im Top Management Bereich wahrgenommen. Das Unternehmen will die Bedeutung reichweitenstarker Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter und Youtube eine eigene Präsenz bemessen und bei Bedarf etablieren.

Kernfragen:

  • Wie kann eine Social Media Strategie im Unternehmen aussehen?
  • Welche Ziele können verfolgt werden?
  • Wo wird Social Media in der Organisation verankert?
  • Welche Kanäle, welche Aktivitäten passen zur Unternehmensstrategie?
  • In welcher Form muss der Customer Service Touchpoint integriert werden?
  • Wie kann ein kontinuierliches, verlässliches Monitoring aufgesetzt werden?
  • Wie viel Budget und Resourcen müssen bereit gestellt werden?
  • Wie kann Social Media mittelfristig im Unternehmen als integraler Bestandteil verankert werden?
  • Was bringt Social Media, welche KPIs können zuverlässig gemessen werden?

Unser Beitrag:

  • Definition der Social Media Marketing Strategie inklusive diverser Programme um verschiedenste Social Media-Techniken zu nutzen und damit die Sichtbarkeit und den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen
  • Projektmanagement für die Konzeption, Implementierung und Steuerung der unternehmensweiten Social Media Strategie
  • Konzeption eines laufenden Monitoring-Prozesses unter Berücksichtigung des Wettbewerbsumfelds und eines nachhaltigen Reportingsystems
  • Sicherstellen der Zielerreichung der definierten KPIs für Social Media-Aktivitäten sowie interner Wissenstransfer in alle relevanten Abteilungen

Ergebnisse:

  • Verankerung der Social Media Strategie auf allen Managementebenen und in der Unternehmenskultur
  • Social Media-Roadmap 2011 inklusive Inhalte, Kampagnen, Angebote