Olaf Melsbach verstärkt als Partner das Führungsteam von Iskander Business Partner

28.03.2018  • Presse / Unternehmensberatung

München, 28.03.2018. Zum Jahresbeginn ist Vertriebsspezialist Olaf Melsbach als Partner in das Führungsteam von Iskander Business Partner (IBP) aufgerückt. Seine langjährige Expertise liegt in der Definition und Implementierung von Unternehmens- und Vertriebsstrategien. In seiner neuen Funktion als Partner widmet sich Olaf Melsbach zukünftig dem Ausbau der Aktivitäten im TIME-Geschäft, sowie dem Eintritt in neue Branchen wie die Touristik.

Mehr als 14 Jahre Erfolgsbilanz als Strategieberater, Geschäftsführer im Mittelstand sowie Gründer eines Online-Startups bringt Olaf Melsbach in seine neue Position bei Iskander Business Partner mit. Als Cross-Industry-Experte verfügt er über breitgefächertes Know-How in den Branchen Telekommunikation, Technologie, Tourismus und Healthcare. Seine Expertise im Vertriebsbereich erstreckt sich von Markteintrittsstrategien, über Omnichannel-Vertrieb, Vertrieb im Service bis hin zu digitalen Vertriebsmodellen.

„Mit Olaf Melsbach stärken wir unsere Vertriebskompetenz weiter, vor allem in Richtung Digitalisierung“, erklärt Armin Iskander, Geschäftsführer von Iskander Business Partner.
„Seine langjährige Expertise wird uns jetzt bei der Erschließung neuer strategischer Kunden zugutekommen. Ich freue mich, mit ihm gemeinsam einen weiteren wichtigen Wachstumsschritt zu gehen.“ Während die Unternehmensberatung bislang vor allem in der Telekommunikations- und Automobilbranche etabliert ist, hat sich Olaf Melsbach das Ziel gesetzt, die Vertriebs- und Digitalisierungsexpertise von IBP in die Touristik zu tragen und dort langfristig Fuß zu fassen.

„Die beiden Branchen Telekommunikation und Tourismus erscheinen auf den ersten Blick sehr unterschiedlich. Trotzdem sind sie in vielerlei Hinsicht vergleichbar – mehrstufige heterogene Vertriebsstrukturen, ein intensives Wettbewerbsumfeld und starker Digitalisierungsdruck prägen beide Branchen“, so Olaf Melsbach. Gerade das Know-How und die langjährige Erfahrung im Bereich Customer Relation Management (CRM) der TIME-Branche ist heute in einer Vielzahl von Branchen mehr denn je gefragt. Sie könne hier noch viel von der Telekommunikation lernen und sich so frühzeitig kundenzentriert aufstellen.

„Auch in Hinblick auf neue Vertriebskanäle gibt es noch enorme Potenziale. Vertrieb im Service wird von vielen Unternehmen noch nicht konsequent gelebt – viele Kundenkontakte werden bis dato vertrieblich nicht genutzt und so Chancen, den Kunden für weitere Produkte und Services zu begeistern, liegen gelassen“, sagt Olaf Melsbach. Gerade in der Touristik gehen Unternehmen heute noch nicht weit genug, um diese versteckten Vertriebspotenziale systematisch zu identifizieren und anzuheben. Vor allem im Zusammenspiel mit dem stationären Vertrieb seien hier interessante Vertriebsmodelle möglich.

Mit der Ernennung von Olaf Melsbach zum Partner geht die IBP-Gruppe einen wichtigen Schritt in Richtung Unternehmens-Expansion sowie Stärkung des Vertrieb-Know Hows.

Hier kommen Sie zu der Pressemeldung.