Überarbeitung des Mobile Broadband Portfolios

30.08.2011  • Produkt & Innovation

Kunde:

Deutscher Mobilfunkbetreiber

Herausforderung:

Der Markt für Mobile Broadband hat sich von einem Frequent User Markt hin zu einem Massenmarkt entwickelt. Aufgrund des geänderten Nutzungsverhaltens und neuer Use Cases sollte ein neues MBB Portfolio entwickelt werden, das diesen geänderten Rahmenbedingungen Rechnung trägt und geeignet ist, den hohen Marktanteil bei Mobile Broadband Gross Adds zu halten und auszubauen.

Kernfragen:

  • Wie lässt sich die Zielgruppe der MBB User segmentieren?
  • Mit welchen Propositions können wir den Markt „aufrütteln“?
  • Wie können wir die einzelnen Segmente optimal adressieren?
  • Wie sieht das gesamte Portfolio aus?
  • Welche Rolle spielt die Hardware?

Unser Beitrag:

  • Generierung von Customer Insights mittels qualitativer Marktforschung (Fokusgruppen)
  • Ableitung von Zielgruppensegmenten und Proposition-Konzepten
  • Konzeption eines quantitativen Konzepttests und Ableitung einer Umsetzungsempfehlung

Ergebnisse:

  • Erfolgreicher Launch des Portfolios (Implementierung erfolgte durch den Kunden)
  • Eindeutige Bestätigung des Portfolios im Rahmen der Marktforschung
  • Abnahme des Konzepts durch das Management