WLAN task force

30.08.2011  • Produkt & Innovation

Kunde:

Internationaler Festnetz- & Mobilfunkbetreiber

Herausforderung:

HotSpots sind zwar in Deutschland & UK stark verbreitet, doch im Rest von Zentral- und Südost-Europa ist der Markt noch in den Kinderschuhen. Eine internationale WLAN-Strategie bietet sich an, gerade um Reisende als Kundengruppe an sich zu binden. Im hart umkämpften Mobile Broadband Markt kann der WLAN als weitere Differentiator eingesetzt werden – vorausgesetzt die Proposition ist für das jeweilige Land optimiert.

Kernfragen:

  • Wie kann man WLAN als 3. Säule im Internet Access Geschäft etablieren?
  • Welche Art von Proposition ist auch wirtschaftlich rentabel?
  • In welchen Ländern macht ein Ausbau von HotSpots Sinn?
  • Sind Apps der Schlüssel zu einer erfolgreichen WLAN Strategie?
  • Wie ist die User Experience für WLAN? Und wie kann man sie optimieren?

Unser Beitrag:

  • Definition und Umsetzung einer effizienten internationalen WLAN Strategie
  • Einbindung der betroffenen Länder für individuelle Go-to-Market Konzepte
  • Evaluierung technischer Maßnahmen zu Optimierung der User Experience
  • Design und Entwicklung von HotSpot Apps für WLAN

Ergebnisse:

  • Aufsetzen der WLAN Task force mit Vorstands-Attention
  • Erzielen von ersten Ergebnissen & Quick Wins nach 3 Monaten