Dieses Whitepaper ist nur auf Englisch verfügbar.

In an age where margins are being squeezed hard, telcos are seeking to differentiate themselves through higher quality service and better customer care. Does goodwill achieve this target effectively or is it merely an act of unnecessary charity? Our research shows that too much goodwill is not only redundant, but can also be damaging to the outcome of the customer problem resolution process.

What is therefore the real and rightful role of goodwill? How can telecom companies optimize the goodwill payout process to result in success for all stakeholders; the agent, business and customer? We evaluate industry (best) practice and innovative research in order to present a catalogue of possible measures and argue that the choice of measures is not a one-size-fits-all story, but a firm specific and at best an iterative process. Setting up a functioning feedback process is essential to measuring impact and identifying further improvement potential.

Whitepaper ansehen

Cookie-Hinweis

Diese Seite nutzt Cookies und Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und zu verbessern. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke einverstanden sind.

Cookies akzeptieren Einstellungen / Datenschutzhinweise
Einstellungen

Die von dieser Webseite verwendeten Cookies sind in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt. Notwendige Cookies sind essentiell für die Funktionalität dieser Webseite, während optionale Cookies uns dabei helfen, das Benutzererlebnis durch zusätzliche Funktionen und durch Analyse des Nutzerverhaltens zu verbessern. Sie können der Verwendung optionaler Cookies widersprechen, was allergins zu einer eingesschränkten Funktionalität dieser Webseite führen kann.

Cookies akzeptieren Nur notwendige Cookies akzeptieren Weitere Infos zu Cookies